3. Bangkok pur…

Sonntag 7.9

Ab zum Chatuchak Weekend Market! Es gibt ca 40 verschiedene Eingänge und Millionen von kleinen Gassen somit kann man sich ausmalen wie groß das ganze ist. Trotz der Größe verliert man nicht den Überblick weil alles themenspezifisch sortiert ist.

Weekend Market

Weekend Market

Von Polsterbezügen bis hinzu Schmuck und kleinen Hundewelpen kann man hier ALLES aber auch wirklich ALLES kaufen. Hier sind wir wieder bei den Shoppingsüchtigen angekommen. Da es für Cori kein Hundewelpe sein konnte, gabs gleich ne Uhr und kurze Hose. Für Christina ebenso plus Fecher. Aja… Cori hat auch noch ne Beuteltasche gekauft. Marlene auch. Auch die neuen Wohnungen können schon ausgestattet werden: Matthias hat Lichterketten und Bilder gekauft und Julia Elefantenfiguren und Lichterketten.

Hundekleidung

Hundekleidung

Kokusnusseis mit Sticky Rice

Kokusnusseis mit Sticky Rice

Wieder zu Fuß in praller Hitze gings zum Mo Chit Northern Bus Terminal wo wir unsere Busticket für Siem Reap kauften (18€).
Nach einem kleinen Stop im Hotel gings abends nach Chinatown, wo uns eine Freundin einen Tipp für ein „Lokal“ gegeben hat. Chinatown war groß, es schüttete wie aus Kübeln und kein Taxifahrer kannte dieses „Restaurant“. Nach planlosem Herumgeirre standen wir plötzlich vor dem „Lokal“ T&K Seafood. Alles war voll, aber die Flexibilität der Thais ist groß deshalb wurde uns ein Tisch inkl. Plastikstühle neben der Straße aufgestellt.

T&K Seafood Suppenbudl

T&K Seafood Suppenbudl

Showcooking

Showcooking

Cori & riesen Garnelen

Cori & riesen Garnelen

Nach leckerem und verdammt billigem Seafood gings per Tuk Tuk (dieses Mal 2) zum Flowermarket – 1 großer Strauß Rosen kostet 1€.

Flower Market

Flower Market

Montag 8.9

Nach so vielen Eindrücken braucht man mal eine Pause, deshalb haben wir den ganzen Tag am Pool verbracht.

Poolaction

Poolaction

Ruhepause

Ruhepause

Nächstes Ziel war die Shoppingmeile mit den riesen Malls inklusive Foodcourts, Autohäusern und Sea World.

Danach gings wieder zur Khoa San Road, dieses Mal abends. Da ist das Flair auch ein ganz anderes. Und es gab wieder Hosen, dieses Mal ganz bunte. Schon langsam ist der Rucksack voll. Nach diesem Shoppingmarathon gönnten wir uns wieder Massagen im Shewa Spa. Christina und Julia entschieden sich für eine Rücken- und Nackenmassage. Für manche entspannender als für andere 🙂

Weil wir schon sehr hungrig waren, gabs einen kleinen Eiweiß Snack. Knusprige Heuschrecken, Maden und Käfer. Yamm Yamm.

Eiweißkick

Eiweißkick

yamm

yamm

Danach waren wir in einem netten Lokal Madame Musur in dem wir barfuß am Boden gegessen haben. Am Weg heim genehmigten wir uns als Betthupferl noch einen kleinen Kübel Mojito.

Abendessen auf der Rambuttri Road

Abendessen auf der Rambuttri Road

Mojito Bucket - Prost

Mojito Bucket – Prost

Dienstag 9.9

Nach dem Frühstück haben wir wieder gemütlich am Pool gechillt und leckere Smoothies getrunken. Uns geht’s gut ! 🙂

Danach waren Christina, Marlene und Cori auf der Suche nach glutenfree Produkten für Kambodscha und Laos. Fündig wurden wir im Gourmet Market vom Emporium wo sich Christina und Cori eindeckten. Anschließend sind wir ins Terminal 21, auch ein Shoppingcenter, im Flughafenstil. Dort gabs zur Abwechslung kein Thai essen sondern leckere Tacos bei Taco Sunrise.

Schnell ins Hotel umziehen denn am Abend stand die Sky Bar aus Hangover II am Programm. Echt strenger Dresscode ! Unsere super schicken Sandalen verwehrten Christina trotz bodenlangem Rock den Eintritt. In einem indischen Teppichgeschäft wurden dann Schuhe für 6 € !!!! gemietet.

Lebua State Tower

Lebua State Tower

Skybar

Skybar

Bei der tollsten Aussicht genossen wir Cocktails um 17 € !! Das wars aber wert.
Nach einem kleinen Snack beim Mc Donalds für Julia und Matthias gings heim, denn Tagwache war 6 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s